21.10. 2017, 10-17 Uhr, VHS MANNHEIM

  • BASIS-SEMINAR

  • Anmeldung -ab Juli 2017-siehe Gesellschaft & Politik- Psychologie- Wege zum Ich
     

Mit Achtsamkeit zur Selbst-Stärke

Achtsamkeit und die Erfahrung des Hier und Jetzt sind in der Mitte der Gesellschaft angekommen. Es bereichert die natürlichen Aspekte des Lebens. Ebenso wertvoll ist es persönliche Lebensbereiche in den Prozess der Achtsamkeit zu integrieren. Verschiedene Methoden bis hin zur Körperarbeit fördern Resilienz & Potentialentfaltung, Konfliktfähigkeit & Selbstverständnis, und mehr Raum für Achtsamkeit.

 

20.01.2018, 10-17 Uhr, VHS MANNHEIM

  • AUFBAU-SEMINAR​

  • Anmeldung -ab Juli 2017-siehe Gesellschaft & Politik- Psychologie- Miteinander Leben

 

Lebendig achtsam sein - Achtsamkeit im Miteinander

​Im Miteinander leben zeigt sich ein Raum wirklichen inneren Wachstums.

Die Basis ist mit sich achtsam zu sein. Daheraus kann ein größeres achtsames Feld mit anderen erwachsen. Sei es das lebendige Leben in Partnerschaft, in der Familie, mit Freunden, Kollegen, in der Gesellschaft. Ein Kurs mit Theorie und lebendiger Praxis.

Dienstag, 30.01.2018 um 19.30 Uhr

Ökumenische Erwachsenenbildung

Unsere Emotionen

Die Therapeutin und Geisteswissenschaftlerin Alena Beyer aus Wolfartsweier gibt in ihrem allgemein verständlichen Vortrag einen Einblick in die oft unbe-wusste und unterschätzte Welt unserer Emotionen. Sie beleuchtet dabei: Wie bestimmt der Umgang mit den Emotionen unseren Alltag? Welchen Einfluss haben Emotionen auf unsere Gesundheit, unsere Beziehungen und unsere Entwicklung? Im praktischen Teil lädt sie ein, Emotionen neu zu erleben und zeigt, wie wir dadurch mehr Empathie und Kreativität entfalten können. (Dipl. Psych. U. Mayr)

Ort: Kirchenkeller der evang. Kirche Hohenwettersbach, 76228 Karlsruhe, Kirchplatz 2

 

 

Alena Beyer

staatlich geprüfte Physiotherapeutin

staatlich geprüfte Heilpraktikerin

Alternative Medizin und Psychotherapie

Terminmöglichkeiten

Dienstags-Donnerstags

8-19 Uhr


Therapiezentrum Blankenese

Elbchaussee 586 

22587 Hamburg

040 86624681