KUR Ayurveda

Eine ayurvedische Kur bedarf vor allem fundierter gesundheitlicher Kenntnisse: zu schulmedizinischen Hintergründen und zualternativen Behandlungs-Methoden.

Qualitative ayurvedische Behandlungen beachten den Menschentypus. Sie unterstützen ihn in seinem Sein und in seiner Selbstregeneration zum Beispiel auf organischer oder nervaler Ebene.

 

Während es eine Zunahme von ayurvedischen Kuren auch als Wellness-Behandlungen an exotischen Plätzen der Welt gibt, findet das Kurangebot "ums Eck" in Blankenese im Therapiezentrum statt.Im Alltag integriert, nah dran an ihrem Lebensgefühl.

Die Kur konzentriert sich effektiv auf die qualitative methodische Anwendung der manual-körperlichen Behandlungen.

Ayurvedische Behandlungen sind alte Heilmethoden und nicht zu unterschätzen, daher ist eine Anamnese unabdingbar und das Vorabklären der Eignung für eine Kur.

Das erste Anamnese-Gespräch findet in der Regel sechs Wochen vorher statt. So besteht genügend Zeit für die nötigen Vorbereitungen und die richtige Einstellung auf die Kur.

Je nach Vorkenntnissen und Anliegen sind 1-3 Vorgespräche möglich.

Klassische ayurvedische Methoden allein sind wirksam, doch auch diese dürfen weiterentwickelt werden. So können je nach Anamnese und Absprache auch andere lösende, körperliche Impulse in den Ablauf der ayurvedischen Kur einfließen, wenn sie diese bereichern. Zum Beispiel osteopathische oder traumatherapeutisch-körperlich regulierende Methoden.

Ablauf Kleine Kur:

 

Anamnese: 50 Minuten

1 Woche mit vier Werktagen Behandlungen via 1,5 Stunden Behandlungen.

Preis: 810,00 Euro

Es findet keine Synchronbehandlung oder Stirnguss statt.

Optional/ Zusatzkosten:

  • ein anamnestisches Zwischen-Gespräch nach ca. zwei Tagen, je nach gesundheitlicher Situation und auf Wunsch, auch telefonisch.

  • vor Kurbeginn ein individuell abgerundetes Jogaprogramm für Sie erlernbar in (je nach Vorkenntnissen/ Absprache ) 1-5 Einzel-Stunden

  • Beratungen zu Ernährungsumstellung, Tee, Nasenspülungen und Darmreinigung.

Vorraussetzung:

Ayurvedische Anwendungen bzw. eine Kur sind nicht zu unterschätzen. Bitte nehmen Sie sich an den Behandlungstagen oder für den gesamte Zeitraum frei!

Zudem wird empfohlen, ein bis drei Wochen nach der Kur einen möglichst freien Terminkalender zu haben, damit die Wirkung der Maßnahmen sich voll entfalten kann.

Bitte achten Sie auf legere Kleidung, die entsprechend etwas öliger werden kann auf Ihrem Nachhauseweg.

Das Öl wird zwar entfernt, sollte jedoch als ganz sanfter Firnis noch einige Zeit auf der Haut einziehen. Es ist auch möglich, sich in Rücksprache eine spezielles Öl/ Creme mitzubringen.

Noch Fragen?

Ein kurzer persönlicher Vorabtermin für Informationen eventuell in 25 Minuten, ist möglich, falls Sie weitere Fragen haben.

Es gibt spezielle Stornierungsbedingungen:

 

4 Wochen vor Beginn: kostenfrei

3 Wochen vorher :        30%

2 Wochen vorher:         50%

1 Woche vorher:           100%

Alena Beyer

staatlich geprüfte Physiotherapeutin

staatlich geprüfte Heilpraktikerin

Alternative Medizin und Psychotherapie

Terminmöglichkeiten

Dienstags-Donnerstags

8-19 Uhr


Therapiezentrum Blankenese

Elbchaussee 586 

22587 Hamburg

040 86624681